Nokta | 1215

€17,00 EUR Angebot Sparen Sie


80 % extrafeine Superwash-Merinowolle, 20 % Nylon

Fingergewicht

440 Meter | 400 Meter

100 Gramm

Nadel: US 1-3 | 2,25-3,25 mm

Haken: B-1 bis D-3 | 2,25-3,25 mm

Stärke: 28–32 Maschen pro 10 cm

Handgefärbt in der Türkei

Mit etwas mehr Sorgfalt können Sie die Lebensdauer Ihrer Projekte verlängern. Unsere Garne sind in einem kühlen Schonwaschgang maschinenwaschbar. Handwäsche in kaltem Wasser mit etwas Wollwaschmittel wird jedoch dringend empfohlen. Zum Trocknen flach hinlegen, niemals einen Trockner verwenden. Es wird empfohlen, Ihr Farbmuster zu waschen, insbesondere wenn Sie kontrastierende, dunkle oder gesättigte Farben verwenden.

Wenn Sie Probleme beim Aufziehen haben ...
Die meisten unserer Garne sind in Strangform erhältlich, da sie sich besser für den Transport und die Lagerung eignen. Sie können dabei aus mehreren Gründen etwas verdreht oder „verheddert“ aussehen. Der Hauptgrund dafür ist, dass Wollfasern in winzigen Häkchen strukturiert sind und es daher in ihrer Natur liegt, dass sie sich bei der Handhabung leicht aneinander verhaken. Ein weiterer Faktor könnte eine geringe Restmenge an feinen Farbstoffpartikeln sein, insbesondere bei der natürlich gefärbten Harvest-Linie.

Ein paar praktische Tipps, die das Wickeln erleichtern:

Wenn Sie den Garnstrang aufdrehen, bevor Sie die verknoteten Enden abschneiden, schütteln Sie den Strang vorsichtig, um die Fäden zu lösen. Legen Sie ihn dann auf eine ebene Fläche und achten Sie darauf, dass alle Fäden gerade sind und sich nicht verdrehen.

Schneiden Sie die verknoteten Enden vorsichtig auseinander, ohne die Arbeitsgarnstränge abzuschneiden, und entfernen Sie die kontrastierenden Teile, die den Strang zusammenhalten.

Wenn Sie ein schnelles Garn haben, legen Sie den Strang darum und stellen Sie ihn so ein, dass die Spannung des Garns straff ist. Ansonsten funktionieren zwei Esszimmerstühle Rücken an Rücken aufgestellt genauso gut, wobei der Faden fest genug ist, dass Sie alle Fäden nach Bedarf neu ausrichten können.

Wählen Sie das Ende, das der Außenseite des Strangs am nächsten liegt, und wickeln Sie es locker um Ihre Finger. Wickeln Sie es langsam auf und entfernen Sie es dann, damit die Kugel nicht zu fest sitzt. Dies kann ein großartiges Oberkörpertraining sein, aber der Trick besteht darin, die Hantel nicht so weit durchhängen zu lassen, dass sie sich verheddert. Manchmal ist es am besten, beide Enden zu bearbeiten, und in der Mitte des Strangs lässt er sich viel schneller aufwickeln.

Unsere Garne werden in kleinen Chargen gefärbt, daher kann es zu Abweichungen bei den Färbechargen kommen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie für Ihr Projekt genügend Garn mit den gleichen Farbchargennummern kaufen, die auf unseren Etiketten angegeben sind.